Pneu Huus Fokke GmbH
Blanc Offenbau
Deliziosa
Doebeli Sport
Mazda
Metzger Burkart
Valiant
Willkommen beim FC Seon

Pressemitteilung Detail

Aktuelles

13.05.2019
Bericht 1. Mannschaft
DERBYSIEGER und somit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Die Seoner besiegen den Nachbaren aus Seengen mit 4:0 und haben nun einen Vorsprung von 4 Punkten auf einen Abstiegsplatz!

Es war eher ein zerfahrenes Spiel, was den vielen Zuschauern auf dem Zelgli geboten wurde. Die ersten 15 Minuten gehörten den Gästen aus Seengen, welche zweimal aus sehr guter Position den Führungstreffer verpassten. Das Heimteam fand danach etwas besser in die Partie und erzielte in der 17. Minute das 1:0 durch Ahmad Faqirzade. Das Spiel blieb bis zum Pausenpfiff weiterhin zerfahren und so ging es ohne weitere Tore in die Kabine.

Die Heimelf versuchte in der zweiten Halbzeit mehr Druck zu entwickeln und schneller nach vorne zu spielen. In der 51. Minute wurde der stark aufspielende Sandro Ledergerber im Strafraum unsanft von den Beinen geholt und Pashk Nikollaj verwertete den klaren Penalty zum 2:0. Danach folgte die stärkste Seoner Phase und man konnte in der der 63. Minute auf 3:0 (Pashk Nikollaj) und in der 68. Minute auf 4:0 (Ahmad Faqirzade) erhöhen. Danach flachte das Spiel wieder ab und die Seoner verwalteten den Vorsprung bis zum Schluss.

Dieser Sieg war enorm wichtig für die Mannen vom Trainerduo Gjidodaj/Kanik und durch die gleichzeitige Niederlage des FC Buchs hat man nun ein kleines Polster von 4 Punkten im Abstiegskampf.

Am Freitag, 17. Mai 2019 gastieren die Seoner beim FC Masis im Aarauer Schachen. Seon möchte einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen und sich für die 1:2 Niederlage in der Vorrunde revanchieren. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.


< Zurück zur Übersicht

Spiele / Ranglisten:

Spiele aller Teams

Alle FC Seon Ranglisten