Pneu Huus Fokke GmbH
Blanc Offenbau
Deliziosa
Doebeli Sport
Mazda
Metzger Burkart
Valiant
Willkommen beim FC Seon

Archiv

24.09.2018
Spielbetrieb
  • 1.Mannschaft
  • Team Seon
  • Senioren 30+
  • Senioren 40+

1.Mannschaft

Gegen einen in allen Belangen überlegenen Gegner blieben die Seoner chancenlos und lagen zur Pause bereits mit 0:5 hinten. In der 2. Hälft schaltet der FC Schönenwerd-Niedergösgen zum Glück 2 Gänge zurück und die Seoner zeigten so etwas wie eine Reaktion. Jedoch kassierte man nochmals 2 Treffer zum 0:7 Endstand.

Die ersten 6 Spiele sind vorbei und man steht mit nur 3 Punkten am Tabellenende. Man muss berücksichtigen, dass man bereits gegen 4 Spitzenteams (Küttigen, Menzo, Zofingen und Schönenwerd-Niedergösgen) gespielt hat und die anderen beiden Spiele sehr unglücklich verloren gingen. Man war sich dem schweren Startprogramm bewusst, jedoch hätte man sich in einigen Spielen mehr Gegenwehr gewünscht.

Für die Mannen von Gjidodaj/Kanik beginnt ab Samstag eine Serie von Spielen gegen Gegner, welche auf Augenhöhe sind. Punkte in diesen Spielen sind Pflicht. Am Samstag, 29. September 2018 trifft man im Derby auf den SC Seengen. Für die Seener heisst es nun den „Resetknopf“ im Kopf zu drücken und dann ab 18.00 Uhr auf dem Seenger Musterplatz Gas geben.

 

Team Seon

Grosse Moral hat das Team von Giuseppe Brandonisio in Zofingen gezeigt. Trotz 2:0 Rückstand, kämpfte sich das Team in Spiel zurück und, nachdem vermeintlichen KO-Treffer zum 3:1, liessen die Seoner die Köpfe nicht hängen und kamen dank den späten Treffern durch Mischa Zaugg (86.) und Timo Merz (91.) noch zu einem Punktgewinn.

Am Donnerstag, 27. September 2018 trifft man Zuhause auf das Schlusslicht aus Tägerig. Eine Reaktion ist gefordert und drei Punkte sind Pflicht, möchte man den Anschluss an die Spitze nicht verlieren. Anpfiff ist um 20.15 Uhr.

 

Senioren 30+

Aus dem Gastspiel in Aarburg nehmen die Seoner einen Punkt mit. Die frühe Führung des Heimteams (5.) wurde Postwendend durch ein Tor von Marco von Känel ausgeglichen (6.). Nach der erneuten Führung der Aarburger, war es wiederum von Känel der zum 2:2-Ausgleich traf, was auch gleich das Schlussresultat bedeutete.

Am Freitag, 28. September 2018 um 20.00 Uhr geht es mit dem Heimspiel gegen den FC Rupperswil weiter.

 

Senioren 40+

Mit dem letzten Aufgebot mussten unsere Veteranen nach Erlinsbach reisen und brachten die drei Punkte dank des Goldenen-Treffers in der 63. Minute von Giusi Costantino mit nach Hause.

Das nächste Spiel findet am Freitag, 28. September 2018 um 20.15 Uhr in Kölliken statt, wo man auf Kölliken/Schöftland trifft.

 


< Zurück zur Übersicht

Spiele / Ranglisten:

Spiele aller Teams

Alle FC Seon Ranglisten