Pneu Huus Fokke GmbH
Blanc Offenbau
Deliziosa
Doebeli Sport
Mazda
Valiant
Willkommen beim FC Seon

Archiv

02.09.2019
News Spielbetrieb
  • Seon 1
  • Team Seon

Seon 1
Die 1. Mannschaft trat am Heimspieltag gegen den Aufstiegsaspiranten Menzo Reinach an und zeigte eine tolle Leistung. Das Heimteam ging in der 23. Minute durch Roger Suter in Führung. Den Gästen gelang in der 39. Spielminute mittels Penalty das 1:1. In der 2. Hälfte traf Ahmad Faqirzade (64.) zum 2:1 und es sah bis zur 94. Spielminute nach einem verdienten Seoner Sieg aus. Leider gelang Menzo in dieser Nachspielzeit noch das 2:2 und sicherte sich somit noch einen Punkt.

Für das Team von Prek Gjidodaj geht es nun mit zwei schwierigen Auswärtsspielen weiter. Am Mittwoch, 4. September 2019 trifft man um 20.15 Uhr auf das nächste Spitzenteam und fordert den FC Küttigen.

Danach treten die Seoner am Samstag, 7. September 2019 um 17.00 Uhr in Beinwil am See zum Derby an.

 

Team Seon
Einen schwachen Tag zog das Team Seon im Heimspiel gegen den FC Rohr ein und verlor mit 2:4. Pierre Debled brachte das Heimteam in der 36. Spielminute mit 1:0 in Führung. Danach folgte der Einbruch und man kassierte zwischen der 48. und 61. gleich 3 Gegentreffer. Janik Lüscher bracht mit seinem 2:3 Anschlusstreffer (66.) nochmals Hoffnung in die Seoner Reihen, bevor sich der FC Rohr mit dem 2:4 in der 88. Spielminute die drei Punkte sicherte.

Am Samstag, 7.September 2019 trifft man auf dem Zelgli auf den FC Auenstein. Anpfiff ist um 18.00 Uhr.

 


< Zurück zur Übersicht

Spiele / Ranglisten:

Spiele aller Teams

Alle FC Seon Ranglisten