Pneu Huus Fokke GmbH
Blanc Offenbau
Deliziosa
Doebeli Sport
Mazda
Metzger Burkart
Valiant
Willkommen beim FC Seon

Matchberichte

29.08.2013
FC Seon 1 - FC Entfelden 1 2:1 (2:1)
Weiterhin ungeschlagen

Beim zweiten Heimspiel der Saison zeigte der FC Seon eine beherzte Leistung, im Gegensatz zu den vorherigen Partien war den Seener das Glück hold.

Mit dem FC Entfelden war der momentane Tabellenführer zu Gast auf dem Zelgli. Im Vergleich zu den vorherigen Spielbegegnungen sicherlich ein etwas anderes Kaliber. Die Seener zeigten sich jedoch von Beginn an extrem spielfreudig und hatten den Gast aus Entfelden grösstenteils unter Kontrolle.

Hie und da wurde sogar gezaubert – so geschehen in der 10. Spielminute. Bertan Kanik, welcher an diesem Abend eine ausgezeichnete Leistung ablieferte, hob den Ball über die gegnerische Verteidigung auf Roger Suter, welcher den Ball aus vollem Lauf mitnehmen konnte und den herausstürmenden Torwart zum 1:0 überlobte. Nun begann eine regelrechte Druckphase der Hausherren. Nach einem Flankenball aus dem Halbfeld von Matthias Kokontis schraubte sich Matthias Gerber in die Luft, er sah seinen Bogenkopfball jedoch vom Pfosten zurückprallen. Keine Minute später liess es Roger Suter nach einem Abpraller krachen, doch der gegnerische Schlussmann lenkte dieses Geschoss mirakulös über den Querbalken.

Wie aus dem nichts musste dann jedoch der Ausgleichstreffer hingenommen werden, welcher die Senner etwas aus dem Tritt brachte. Nach einem Eckball landet der Ball aus dem Gedränge bei Loris Cataldo, welcher nur noch zum 1:1 einzuschieben brauchte. In der 33. Spielminute führte die wohl schönste Ballstafette von Entfelden zu einem Penalty. Der Abschluss wurde von Schlussmann Mike Surer nach vorne abgelenkt, wo der Angreifer im Strafraum regelrecht umgesäbelt wurde. Der Elfmeterschütze brachte es jedoch zustande zuerst am gut reagierenden Schlussmann zu scheitern, und anschliessend aus gut sieben Metern über das Tor zu schiessen. In der 37. Minute schaltete Seon blitzartig von defensive auf offensive um. Bertan Kanik trieb den Ball in die gegnerische Hälfte und lancierte Matthias Gerber mit einem Steilpass. Dieser überlief seinen Gegenspieler im Stile eines 100-Meter-Läufers und verwandelte gekonnt zum 2:1, was gleichbedeutend mit dem Pausenresultat war.

In der zweiten Halbzeit war es vorwiegend der FC Entfelden welcher das Spiel bestimmen konnte, das Heimteam blieb jedoch durch schnell ausgetragene Konter stets gefährlich, jedoch zeigte man sich im Abschluss mehrere Male zu wenig abgeklärt. So konnte zum Beispiel Roger Suter alleine Richtung Torwart ziehen. Sein Versuch diesen zu umspielen scheiterte ärgerlicherweise. Bis in die Schlussminuten verteidigte der FC Seon extrem clever und gewann immer wieder wichtige Zweikämpfe und Laufduelle. Rund fünf Minuten vor dem Schlusspfiff war jedoch Teufelskerl Mike Surer gleich doppelt gefordert, er blieb zweimal innert Sekundenfrist aus kurzer Distanz Sieger.

Schlussendlich wurde sicherlich eine Portion Glück beansprucht um den ersten 3. Liga Sieg seit dem 12.04.2008 feiern zu können. Nach dem dritten Meisterschaftsspiel ist der FCS immer noch ungeschlagen und kann sich im vorderen Mittelfeld der Tabelle positionieren.

FC Seon - FC Entfelden 2:1 (2:1) - Zelgli

Tore: 10. Roger Suter 1:0, 26. Loris Cataldo 1:1, 37. Matthias Gerber 2:1

Aufstellungen:
FC Seon: Mike Surer, Michael Wirz (45. Simon Gerber), Marc Huggenberger, Martin Müller, Matthias Kokontis, Prek Gjidodaj, Bertan Kanik, Remo Sager, Roger Suter (C), Elvir Cifric (76. Muzaffer Hatir), Matthias Gerber (58. Tomaso Serratore)

FC Entfelden: Sead Ljatifi, Karl Öschger (80. Luca Ott), Mikel Nrejaj, Christoph Lüthy, Michael Wälty, Adis Mujanovic, Omar Ezbiri, Edin Herdic(C), Pascal Lüscher, Loris Cataldo, Marco Cataldo (60. Ali Büyükdemir)

Nicht Eingesetzt Seon:
Timo Burkart, Frokk Gjini, Nils Rösli

Abwesend Seon:
Marco von Känel, Thomas Fischer, Alessio Sitzia, Urs Lindenmann, Ismail Celik, Michele Coscia, Alain Baumann (Alle nicht im Aufgebot), Patrick Hoffmann (Militär), Stefan Stauffer (Verletzt), Patrick Gerber (Verletzt)


< Zurück zur Übersicht

Spiele / Ranglisten:

Spiele aller Teams

Alle FC Seon Ranglisten